Wir sind für Sie da

Sprechen Sie uns gern an...

038378-499 110
rezeption@b-i-u.de

Objektsuche

Karte

Bequem über die Karte suchen...

Kurabgabe

Kurorte

Kurabgabe – Wozu eigentlich?
Die Seebäder sind staatlich anerkannte Kurorte und dürfen somit eine Kurabgabe erheben.

Kaiserbäder (Heringsdorf, Ahlbeck, Bansin)

Hauptsaison (01.04.-31.10. & 27.12.-02.01.):
2,70 € / Tag
ermäßigt: 1,60 € / Tag

Nebensaison (01.11.-26.12. & 03.01.-31.03.):
2,10 € / Tag
ermäßigt: 1,30 € / Tag

Leistungen:
  • Kostenfreie Kurkonzerte, Veranstaltungen und Kinderprogramme am Strand, in den Konzertpavillons, im Haus des Gastes in Bansin, im Hans Werner Richter-Haus, in der Villa Irmgard, im Kaiserbädersaal, im Kunstpavillon und im Theaterzelt Chapeau Rouge
  • Reinigung des Strandes und der öffentlichen Toiletten, Pflege der Promenade
  • Finanzierung des Wasserrettungsdienstes
  • Ticket zur kostenfreien Beförderung auf dem gesamten Busstreckennetzes der UBB (Gilt auf der Insel Usedom sowie im Stadtgebiet Wolgast und zwischen Wolgast und Lubmin)
  • Zugang zur OstseeTherme mit Bade- und Saunawelt, Kurmittelhaus, Sport- und Gesundheitsstudio sowie Aussichtsturm (kostenpflichtig)
Regelung zur Ermäßigung oder Befreiung von der Kurabgabe:
  • Kinder bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres sind befreit (Altersnachweis ggfs. erforderlich)
  • Kinder ab 11 Jahren bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres erhalten eine Ermäßigung (Altersnachweis ggfs. erforderlich)
Nachzulesen unter: www.kaiserbaeder-auf-usedom.de
Zinnowitz

Hauptsaison (01.05.-31.10.):
2,50 € / Tag

Nebensaison (01.11.-30.04.):
1,50 € / Tag

Hunde ganzjährig:
0,50 € / Tag
Leistungen:
  • Gestaltung der Promenade, Bereitstellung und Pflege von Spielplätzen
  • Sauberhaltung und Pflege des Strandes, regelmäßige Überwachung der Badewasserqualität
  • Wasserrettungsdienst
  • Durchführung von kostenfreien Veranstaltungen und Kurkonzerten für Kinder und Erwachsene
  • Säuberung der kostenlosen, öffentlichen Toiletten
  • Kostenfreie Teilnahme an den Ortsführungen
  • Veranstaltungen der Kurverwaltung auf der Ostseebühne: 5 % Rabatt
  • Kostenfreies Ausleihen von Büchern in unserer Bibliothek, 30-minütige kostenfreie Nutzung des Internetzugangs der Bibliothek
Ermäßigungen:
  • 1,00€ Ermäßigung für eine Ausgabe "Usedom aktuell"
  • 1 Strandaschenbecher pro Kurkarte
  • Vergünstigungen bei den Vineta-Festspielen und beim Gelben Theater „Blechbüchse“
  • Fahrradverleih Kruggel: 1,00€ auf Zinnowitzräder
  • Heimatmuseum am Bahnhof: 1,00€ auf das Eintrittsgeld
  • Lift-Café: 1,00€ Ermäßigung bei Nutzung
  • Adler-Reederei: 5 % Rabatt bei Fahrten ab Seebrücke Zinnowitz
  • PORT ROYAL: 5 % Rabatt bei Ausleihe eines Schiffes
  • Sail away: 5 % Rabatt für einen Segel- oder Surfkurs
  • Evangelische Kirche: 2 € bei kostenpflichtigen Veranstaltungen der Kirche
Regelung zur Befreiung von der Kurabgabe:
  • Befreit sind Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 15 Jahren sowie Schwerbeschädigte ab 80% Behinderung sowie deren Begleitpersonen (Kennzeichnung im Ausweis erforderlich)
  • Dienstreisende (Nachweis muss ggfs. erbracht werden)
Nachzulesen unter: www.zinnowitz.de/service
Ückeritz

Saison (01.04.-31.10.):
2,00 € / Tag

ermäßigt:
1,25 € / Tag
Leistungen:
  • Strandreinigung
  • Strandabsicherung durch Rettungsschwimmer (ASB bzw. DLRG)
  • kostenlose Nutzung der öffentlichen Sanitäreinrichtungen
  • Kulturelle Veranstaltungen, wie z.B. Ortsführungen, Konzerte und Lesungen, Sport- und Kinderveranstaltungen u.v.m.
  • Pflege und Wartung der Kuranlagen (Kurplatz, Seebrücke, Strandpromenade)
  • Auskünfte, Informationen und Beratung in der Touristinformation
Regelung zur Ermäßigung oder Befreiung von der Kurabgabe:
  • Kinder bis zur Vollendung des 13. Lebensjahres (Altersnachweis ggfs. erforderlich) sowie Schwerbeschädigte ab 80% Behinderung sowie deren Begleitpersonen (Kennzeichnung im Ausweis erforderlich) sind befreit
  • Aufsichts- u. Begleitpersonen von Kindern bis 18 Jahre in Ferienlager sind von der Abgabe befreit
  • Teilnehmer an vom Kurbetrieb anerkannten Kongressen, Tagungen und Lehrgängen sind von der Abgabe befreit
  • Kinder ab 14 Jahren bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres erhalten eine Ermäßigung (Altersnachweis ggfs. erforderlich)
Karlshagen

Hauptsaison (01.04.-31.10. & 20.12. -10.01.):
2,30 € pro Tag
Hauptsaison ermäßigt: für Jugendliche von 16 - 18 Jahren, Schüler, Studenten und Auszubildende: 1,10 € / Tag

Nebensaison (vom 11.01. - 31.03 & 01.11. - 19.12.):
1,30 € pro / Tag
Nebensaison ermäßgt: für Jugendliche von 16 - 18 Jahren, Schüler, Studenten und Auszubildende: 0,60 €  / Tag

Aufenthaltsabgabe für Hunde ganzjährig:
1,50 € pro Hund / Tag

Leistungen:

  • Strandreinigung
  • Strandabsicherung durch Rettungsschwimmer (ASB bzw. DLRG)
  • kostenlose Nutzung der öffentlichen Sanitäreinrichtungen
  • Kulturelle Veranstaltungen, wie z.B. Ortsführungen, Konzerte und Lesungen, Sport- und Kinderveranstaltungen u.v.m.
  • Pflege und Wartung der Kuranlagen (Kurplatz, Seebrücke, Strandpromenade)
  • Auskünfte, Informationen und Beratung in der Touristinformation

Befreiung von der Kurabgabe:
  • für Kinder bis 15 Jahre und schwerbehinderte Menschen (Grad der Behinderung von 80 % und mehr) sowie deren Begleitperson
Hiddensee

Die Kurabgabe wird separat erhoben. Sie ist unabhängig davon zu zahlen, ob und in welchem Umfang die Einrichtungen und Angebote genutzt werden und beträgt in der Zeit

Hauptsaison (01.04. – 31.10.):
2,00 € pro Tag

Nebensaion (01.11. – 31.03.):
1,50 € pro Tag

Für 56,00 € pro Person kann die Jahreskurkarte für das laufende Kalenderjahr erworben werden. Für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres besteht keine Kurabgabepflicht.

Für mitgebrachte Hunde ist unabhängig von der Reisezeit ganzjährig eine Aufenthaltsabgabe in Höhe von 0,50 € pro Tag zu entrichten

(max. 12,00 € pro Jahr als Jahresaufenthaltsabgabe).
Leistungen:

  • Ärztliche Versorgung (Notarzt, Allgemeinmedizin, Hubschrauberlandeplatz)
  • kostenlose Strandnutzung
  • 1 Stunde kostenfreies WLAN (Hotspots an öffentlichen Gebäuden)
  • kostenlose Nutzung der öffentlichen Toiletten
  • kostenlose Serviceleistungen der Insel Informationen in Vitte und Kloster
  • kostenlose Veranstaltungsübersicht
  • kostenlose Veranstaltungen
  • kostenlose Nutzung der Gästebibliothek (diese befindet sich im Henni Lehmann Haus in Vitte)
  • vergünstigte Veranstaltungsangebote wie Vorträge, Lesungen, Führungen und andere Kulturevents
  • kostenlose Spielangebote für Kinder und Jugendliche, Unterhaltung der öffentlichen Spielplätze
  • Regelmäßige Überwachung der Badewasserqualität
  • Erfüllung des Umweltstandards der “Blauen Flagge”
  • Erfüllung der Sicherheitsstandards des “Roten Banners”
  • Überwachung der Badebereiche durch die DLRG (Kloster, Vitte und Neuendorf)
  • Papierkorbentleerung und Müllentsorgung
  • Ausgabe Hundekotsäcke und Entsorgung
  • Unterhaltung der Einrichtungen & Gebäude des Seebades dies sind unter anderem: das Heimatmuseum in Kloster, das Asta Nielsen Haus in Vitte, das Fischereimuseum Neuendorf & viele weitere.
  • Unterhaltung der öffentlichen Wanderwege, Treppen, Bänke u.v.m.
  • Pflege und Sauberkeit in den Orten
  • Entsprechend der Satzung über die Erhebung einer Kurabgabe der Gemeinde Seebad Insel Hiddensee wird vom 1. Aufenthaltstag an ein Kurbeitrag erhoben.
  • Jeder Gast, auch Tagesgäste, zahlen beim Kauf einer Schiffsfahrkarte für die Überfahrt zum Fährpreis den Tageskurbeitrag für den 1. Aufenthaltstag (Tageskurkarte).
  • Diese Regelung gilt gleichermaßen für Tages- und Mehrtagesgäste.
Die Kurabgabesatzung können Sie bei Ihrem Vermieter, in der Kurverwaltung oder hier einsehen.

Bäder Immobilien Usedom

Badstraße 14 • 17424 Heringsdorf
Telefon: 038378 - 499 110
Telefax: 038378 - 499 120

rezeption@b-i-u.de
Kontaktformular
Online-Buchen

Objektsuche

Gefällt mir!

Immobilien Usedom

Immobilien Usedom - weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.